KLARSCHIFF für Sie

Das Schiff im Hafen ist sicher, aber dazu werden Schiffe nicht gebaut.
William Shedd

Vielleicht haben Sie sich schon gefragt, was es mit KLARSCHIFF für Sie auf sich haben soll. Die Redewendung „klar Schiff machen“ ist Ihnen natürlich geläufig: mal richtig aufräumen, die Dinge in Ordnung und auf Vordermann bringen, Angelegenheiten klären. Anlässe dazu gibt es immer wieder. Das Leben ist wie eine Reise, ein einmaliges Abenteuer. Manchmal werden wir verwöhnt, manchmal läuft es nicht so rund. Und manchmal macht es Sinn, sich Unterstützung in bestimmten Phasen der privaten oder beruflichen Lebensreise von außen zu holen. Genau hier setzt meine Arbeit als Ihre kurzzeitige „Reisebegleiterin“ an.

Zuerst schauen wir zusammen, ob Sie Ihr Ziel schon klar vor Augen haben. Wohin möchten Sie als Kapitän Ihres eigenen Schiffes segeln? Was erwartet Sie dort? Ein Schatz? Und was passiert, sobald Sie das Ziel erreicht haben? Vielleicht bedarf es einer kleinen Kurskorrektur. Sobald Ihr Ziel fest verankert ist, unterstütze ich Sie dabei, Ihr Schiff von Ballast zu befreien. Stress, ein Übermaß an Euphorie, negative Emotionen und Glaubenssätze wie „Ich schaff das nicht!“ werfen wir über Bord. Nachdem die Kajüten gesäubert wurden und ein neuer Wind an Bord weht mit einem „Ich schaff das wohl, wäre doch gelacht!“, bestücken wir gemeinsam Ihr Schiff mit dem notwendigen Proviant. Mit genau den wertvollen Ressourcen, die auf Ihrer ganz persönlichen Reise nicht fehlen sollten. Ist es Mut, Freude, Motivation oder ein neugieriger Entdecker-Geist, der die Welt erobern will? Auch sorgen wir für Klarheit, welche Werte auf Ihrer Reise gelebt werden sollen. Freiheit? Kreativität? Zusammenhalt? Wir überprüfen, ob Sie manövrierfähig sind, das Kapitänspatent in der Tasche haben oder, ob es noch Potenziale zu entfalten und Kompetenzen vor Reiseantritt zu erwerben gilt. Schließlich wollen Sie nicht ins Schlepptau eines anderen geraten, oder? Vermeintlicher Gefahren machen Sie sich im Vorfeld bewusst und entwickeln Lösungs- und Erfolgsstrategien. Wie gehen Sie mit einem gerissenen, säbelrasselnden Piraten um und wie umsegeln Sie die gefährlichen Riffe? Wie trotzen Sie den Naturgewalten und bleiben auch bei höchstem Wellengang gesund und resilient? Und auch der beste Kapitän hat vielleicht schon einmal eine Meuterei auf der Bounty erlebt, wenn nicht durch seine Crew, dann vielleicht sein „Inneres Team„, einen blinden Passagier an Bord oder einfach nur durch Wünsche und Ziele, die nicht vereinbar zu sein schienen.

Sie haben nun KLARSCHIFF gemacht! Ihr Ziel ist klar und deutlich am Horizont zu erkennen. Nichts hält Sie mehr zurück. Leinen los, Segel setzen. Mit dem Steuerrad und Kompass in der Hand folgen Sie Ihrer inneren Landkarte, froh gelaunt und beschwingt. Und ich: ich freue mich für Sie. Gerne begleite ich Sie, wenn Sie möchten! Zu zweit geht es manchmal leichter, finden Sie nicht auch?