Hilfe für Krisenhelfer

Charity Online Coaching

Die Gesellschaft für Neurolinguistisches Coaching hat anlässlich der Verbreitung des Coronavirus und den damit verbundenen Auswirkungen die Aktion Butterfly at Home ins Leben gerufen. Es wird ein Anti-Stress-Coaching für alle Berufstätigen angeboten, die derzeit direkt an der Front der Corona-Bekämpfung Höchstleistung für die Gesellschaft erbringen und nur wenig Zeit haben, sich „at Home“ zu erholen und wieder Kraft zu tanken.

Als Verbandsmitglied im GNLC ist es für mich eine Selbstverständlichkeit, „Butterfly at Home“ und somit auch Sie zu unterstützen. Im Rahmen dieser Aktion biete ich ehrenamtlich pro Klient ein einstündiges wingwave- Coaching online an. Die Methode hat sich schon seit vielen Jahren als „Stress-Buster“ und effektiver Auslöser für innere Kraft, „Enjoyness“ und Zuversicht bewährt.

„Unter welchen Voraussetzungen können Sie an einem wingwave-Coaching über die Aktion „Butterfly at Home“ teilnehmen?
Der Organisator der Aktion – die Gesellschaft für Neurolinguistisches Coaching – ist ein gemeinnütziger Verein und widmet sich unter anderem auch der Coaching-Forschung. Sie erhalten das Coaching gratis und unterstützen die Arbeit des Vereins, indem dieser mit Ihnen per E-Mail eine Nachbefragung zum online-Coaching im Rahmen von „Butterfly at Home“ durchführt. Sie erklären sich damit einverstanden, dass der wingwave-Coach dem Verein Ihre E-Mail-Adresse für die Nachbefragung übermittelt. Der Coach löscht dann Ihre Daten gleich nach der Weiterleitung Ihrer E-Mail-Adresse an den Verein und der Verein löscht Ihre E-Mail-Adresse unmittelbar nach der durchgeführten Nachbefragung. Ab der ersten Dezember-Woche 2020 werden wir dann über das Feedback der Coaching-Klienten von „Butterfly at Home“ auf der Vereinsseite www.nlc-info.org  berichten.“*

*Auszug der Webseite des Vereines GNLC